Gerstacker Weinkellerei Logo

FEDERMOST AUS DEM HAUSE GERSTACKER

Weißer Federmost Italien

Weißer Federmost® Italien

Was ist Federmost?

Bei Federmost handelt es sich um kelterfrische Ware der neuen Ernte, welche gekühlt und filtriert direkt nach der Abfüllung verladen wird. Das alkoholhaltige Traubensaftgetränk befindet sich in Gärung – die Weinhefe wandelt den Fruchtzucker in Alkohol und Kohlensäure um.

Bei ganz frischem Most und einer zu früh eingesetzten Kühlung, bildet sich sehr oft am Flaschenhals ein Hefedepot. Dies ist ein Qualitätsmerkmal für die Frische und löst sich im weiteren Verlauf der Gärung auf.

Dieser teilweise gegorene Traubenmost ist anfangs leicht trüb und traubensüß, in der Gärung ist er trüb, prickelnd-perlend und halbsüß und in der Reife hefetrüb, herb und fast durchgegoren.

* (Affiliate-Link)